Buch kaufen:

Buch.de
amazon
ebook.de

Das neue Buch: Der Erzählinstinkt

Cover Der Erzählinstinkt

ICH ERZÄHLE,
ALSO BIN ICH

Erzählen hat Konjunktur. Mit dem Internet hat für uns eine neue Ära des Erzählens begonnen: Millionen Menschen twittern, chatten und bloggen. Wir alle wollen Geschichten hören und erzählen, um einander und die Welt um uns herum zu verstehen. Werner Siefer zeigt, dass der Homo sapiens in Wahrheit ein Homo narrans ist.

Wir alle organisieren unser Gedächtnis, unsere Ziele und Wünsche, unser gesamtes Leben auf narrative Weise. Erzählend entsteht das Ich und erzählend verorten wir uns in Zeit und Raum. Doch nicht nur Individuen, ganze Zivilisationen gründen auf Erzählungen, die Zusammenhang und Sinn stiften. Auf die Frage, was uns zu Menschen macht, gibt es viele Antworten: unser Verstand etwa oder die Fähigkeit zur Kooperation. Werner Siefer tritt den Beweis an, dass es der Erzählinstinkt ist, der unsere Menschlichkeit begründet. Eindrücklich zeigt er, warum unser aller Glück davon abhängt, wie wir die Story unseres Lebens erzählen – und warum eine Erzählung so vieles vermag, selbst persönliche Krisen überwinden und Völker versöhnen.

Ernst Peter Fischer, Autor von „Die Verzauberung der Welt“ über das neue Buch von Werner Siefer:

„Zum Erfolgsgeheimnis des Menschen gehören erfundene Wirklichkeiten. Wenn erzählt und zugehört wird, entsteht die soziale Gemeinschaft, die uns stark macht. Der Erzählinstinkt ermöglicht unser Überleben und macht Spaß. Ein wunderbares Buch.“

 

Der Erzählinstinkt, 250 Seiten, EUR 19,90, eBook EUR 15,99,
Carl Hanser Verlag, München